Was ist eine Auslandskrankenversicherung für den Aufenthalt?

Die Auslandskrankenversicherung ist eine Art Versicherung, die für Ausländer obligatorisch ist, die sich mindestens 1 Jahr oder länger in der Türkei aufhalten. Mit anderen Worten, es ist die Krankenversicherung, die Ausländer, die keine türkische Staatsbürgerschaft besitzen, abschließen, um eine Aufenthaltserlaubnis oder Aufenthaltserlaubnis zu erhalten.

Unsere Versicherungsscheine sind eine private Krankenversicherung, die für die Beantragung einer Kurzaufenthaltserlaubnis nach dem Ausländer- und Internationalen Schutzgesetz abgeschlossen werden muss, und die Mindestdeckungsstruktur, die im Rundschreiben über Krankenversicherungen bei Visa- und Aufenthaltserlaubnisanträgen festgelegt ist , vom 10.05.2016 und nummeriert 16 (16.06.16. Mit den Änderungen im Rahmen des Rundschreibens vom 2021 und nummeriert 2021/8).

"E-ikametsigorta.com ist die erste und führende Online-Kaufplattform für Auslandskrankenversicherungen in der Türkei und Nur Auslandskrankenversicherung / Aufenthaltstitelversicherung. Es wurde zu diesem Zweck gegründet."

Die Versicherungen auf unserer Website gelten für alle Aufenthaltsanträge.

Grenzen für die Behandlung durch die ausländische Krankenversicherung
Ambulante Behandlung
MIT VERTRAG
Jährliche Höchstgrenze
5.000 TL
Versicherter Anteil
%20
OHNE VERTRAG
Jährliche Höchstgrenze
5.000 TL
Versicherter Anteil
%40
Stationäre Behandlung
MIT VERTRAG
Jährliche Höchstgrenze
Unbegrenzt
Versicherter Anteil
%0
OHNE VERTRAG
Jährliche Höchstgrenze
50.000 TL
Versicherter Anteil
%20

Häufig gestellte Fragen

Ausländer, die einen Wohnsitz in der Türkei beantragen möchten, müssen eine Auslandskrankenversicherung haben, um ihren Aufenthalt fortsetzen zu können, ohne die Türkei zu verlassen oder einzureisen, nachdem ihr Touristenvisum abgelaufen ist. Für ausländische Gäste, die sich in der Türkei aufhalten möchten, ist der Abschluss einer Krankenversicherung für die Aufenthaltserlaubnis obligatorisch. Wenn die ausländische Person jedoch die doppelte Staatsbürgerschaft, einschließlich der türkischen Staatsbürgerschaft, besitzt, wird diese Bedingung nicht angestrebt.
Auslandskrankenversicherung Die für den Wohnsitz gültigen Preise variieren je nach Geburtsjahr und Versicherungsgesellschaft. Indem Sie das Formular auf unserer Homepage ausfüllen, können Sie die Vergleichspreise der Versicherungsgesellschaften nach Ihrem Alter sehen und diejenige auswählen, die am besten zu Ihnen passt.
Ausländische Personen mit ausländischer Krankenversicherung sind gemäß den Gesundheitskosten für Diagnose und Behandlung in vertraglich vereinbarten Gesundheitseinrichtungen, der in der Police festgelegten Deckung, dem Höchstbetrag, dem Zahlungssatz und den Ausnahmen versichert.
Diese Kosten werden gemäß den in der Police des Versicherten festgelegten Allgemeinen Krankenversicherungsbedingungen und Regelungen zur Privaten Krankenversicherung und den Anwendungsbedingungen der Krankenanstalten gemäß diesen Besonderen Bedingungen erstellt. Allgemein;
Die Auslandskrankenversicherung ist in zwei Bereiche unterteilt: Ambulanter und stationärer Behandlungsschutz.
Für ambulante Behandlungen gilt ein jährliches Nutzungslimit von 5.000 TL.
In Vertragskrankenhäusern werden nur 20 % vom Versicherten bezahlt. Es gibt 40% Beteiligungsanteil an Krankenhäusern ohne Vertrag.
Die Wartezeit beträgt die Hälfte der Versicherungsdauer.
Für stationäre Behandlungen in Vertragskrankenhäusern gibt es keine Begrenzung.
Es gibt eine jährliche Höchstgrenze von 50.000 TL mit 20 % Beteiligungsanteil an Krankenhäusern ohne Vertrag.
Die Wartezeit beträgt 3/4 der Versicherungsdauer.
Die Aufenthaltsversicherung wird in der Regel für 1 Jahr abgeschlossen. Deckungen im Rahmen der Police sind in Übereinstimmung mit den Wartezeiten am Anfangs- und Enddatum der Police aktiv. Viele Versicherungen können auch eine 2-jährige Auslandskrankenversicherung abschließen, da auch 2-jährige Aufenthaltsanträge möglich sind. Auf www.e-ikametsigorta.com können Sie die Preise der 2-Jahres-Auslandskrankenversicherung vergleichen und ganz einfach Ihre 2-Jahres-Police kaufen.

Ja, eine Auslandskrankenversicherung kann gekündigt werden. Zweck der Ausstellung der Auslandskrankenversicherung ist die Aufenthaltspflicht. Daher müssen auch die Stornobedingungen eine Begründung haben. Ohne diese Unterlagen ist eine Stornierung nicht möglich. Die Stornoregeln sind bei allen Versicherungsunternehmen gleich.

Stornierungsbedingungen;
• Falls ein gestempeltes/unterschriebenes Dokument gesendet wird, aus dem hervorgeht, dass die Einwanderungsbehörde keine Versicherung benötigt,
• Bei Aufhebung des Aufenthaltstitels Zusendung des gestempelten/unterschriebenen amtlichen Dokuments durch die Ausländerbehörde,
• Im Falle des Wechsels des Versicherten zur SGK-Einrichtung wird ein Dokument vorgelegt, aus dem hervorgeht, dass er in die SGK-Einrichtung aufgenommen wird,

Ausländer, die nach einem Touristenvisum in der Türkei leben oder arbeiten möchten, können eine Auslandskrankenversicherung abschließen. Die Bedingungen für den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung und den Versicherungsantrag können je nach Versicherungsunternehmen unterschiedlich sein. Einige Versicherungsgesellschaften haben eine bestimmte Altersgrenze. Im Allgemeinen sind Ausländer im Alter von 0-65 Jahren standardmäßig krankenversichert. Für detaillierte Informationen können Sie ganz einfach auf die Preise der Auslandskrankenversicherung zugreifen, indem Sie das Formular auf e-ikametsigorta.com ausfüllen.
Ist der Ehegatte eines Ausländers türkischer Staatsbürger, erfolgt die SSI-Anfrage des türkischen Ehepartners vor der Auslandskrankenversicherung. Wenn der türkische Ehegatte Active SGK hat und keine Schulden hat, benötigt der ausländische Ehegatte für den Aufenthaltsantrag keine Aufenthaltskrankenversicherung. Wenn der Ehepartner keine SGK hat oder ein türkischer Ehepartner ist, der SSI hat, aber Schulden hat, ist es für die ausländische Person obligatorisch, eine Auslandskrankenversicherung abzuschließen, um einen Aufenthalt in der Türkei zu beantragen.
Die private Krankenversicherung ist eine freiwillige Versicherung. Eine Auslandskrankenversicherung ist für Ausländer, die eine Aufenthaltserlaubnis in der Türkei erhalten möchten, obligatorisch. Außerdem ist die private Krankenversicherung umfassender als die Auslandskrankenversicherung, und auf Anfrage kann die Versicherungspolice um zusätzliche Deckung erweitert werden. In der Auslandskrankenversicherung kann jedoch keine zusätzliche Deckung hinzugefügt werden, sie ist einheitlich aufgebaut und kann nicht geändert werden.
Die Auslandskrankenversicherung gilt nur innerhalb der Grenzen von Türkiye.
Im Rahmen der Auslandskrankenversicherung besteht kein Geburts- und Schwangerschaftsschutz.
"Nein, es kann nicht erweitert werden. Deckungsumfang und Leistungsumfang der Wohnsitzkrankenversicherungen sind Standard, dies ist in den Pflichtversicherungen nicht möglich."
Die Ausländerkrankenversicherung für den Aufenthalt kann mit Passnummer, Ausländeridentifikationsnummer (YKN) und Steueridentifikationsnummer erworben werden. Sie können eine davon auswählen.

Das Startdatum der ausländischen Krankenversicherung muss mit dem Registrierungsdatum des Aufenthaltsantrags übereinstimmen.Anders gesagt, der Wohnort muss mit dem Start- und Enddatum übereinstimmen.

Wenn der Wohnsitz eine Verlängerung ist, muss das Enddatum des Wohnsitzes das Startdatum der Versicherungsschein sein."

Ja, es kann werden. Diese Datumsbereiche variieren je nach Versicherungsgesellschaft.
Ja, es kann werden. Diese Datumsbereiche variieren je nach Versicherungsgesellschaft.
Ja, es ist dasselbe. Deckung und Limits sind in allen Versicherungsunternehmen Standard.
Ja, die Auslandskrankenversicherung deckt auch die Intensivpflege ab. Die Dauer des Intensivaufenthaltes ist jedoch auf 100 Tage pro Jahr begrenzt.

Ambulante Behandlungskosten und die folgenden Behandlungskosten Von Ihnen abgeschlossene Auslandskrankenversicherung Unbegrenzte, nicht unter Vertrag stehende Gesundheitseinrichtungen,mit denen das Unternehmen unter Vertrag stehtIn Gesundheitseinrichtungen wird sie innerhalb gewisser Grenzen übernommen.

  • Ärztliche Untersuchungen
  • Medikamente
  • Labor
  • Röntgen
  • Erweiterte Diagnose
  • Physiotherapie (15 Sitzungen)
  • Kleine Eingriffe

Ihre Kosten für stationäre Behandlungen und die folgenden Gesundheitsausgaben,Unbegrenzt in den Gesundheitseinrichtungen, mit denen die Auslandskrankenversicherung einen Vertrag hat,Sie ist innerhalb bestimmter Grenzen in Gesundheitseinrichtungen versichert, mit denen sie nicht vertraglich verbunden ist.

  • Chirurgische Behandlung
  • Medizinische Behandlung
  • Kosten für Zimmer, Verpflegung, Bett und Begleitperson, die während des Krankenhausaufenthalts anfallen
  • Betreiber Arzt
  • Intensivstation
  • Chemotherapie
  • Strahlentherapie
  • Dialyse
  • Postoperative Physiotherapie (15 Sitzungen)
  • Krankenwagen

Die für den Wohnsitz gültige Auslandskrankenversicherung deckt auch andere unten aufgeführte Behandlungen ab.

  • Zahnbehandlung nach einem Verkehrsunfall
  • Heimpflege
  • Prothese
  • Zusätzliche medizinische Ausrüstung
Rating
5.0
2987 reviews
Auswaehlen